zurück zu Grid Gazette

Holzfäller-Camp vom 04. Sep. 2010 aus "Aus unseren Grids"

In den Redwood Mountains, südlich vom Ort Buffalo Rock, Wilder Westen, entsteht ein Holzfällercamp:
image
Inwe und Wilbur wollen hier auch eine funktionierende Flöß-Anlage zum Transport der Baumstämme ins Tal bauen.


Kommentare:

Und da wären dann noch die großartigen Holzfällerwettkampfwinterspiele, die irgendwo bei mir im Hinterkopf schon in ihrem Käfig toben und an den Gitterstäben der Tür zur Entwicklungsabteilung rappeln.

von Kai Ludwig am 04. Sep um 8:34 Uhr

Aprospos Flöß-Anlage Kai. Was macht eigentlich mein Killer Prim?

von .(JavaScript must be enabled to view this email address) am 04. Sep um 15:22 Uhr

Winterschläfchen in meinem Inventory. Aber ich werde es zeitnah auf die Wiese lassen und berichten.

von Kai Ludwig am 05. Sep um 8:46 Uhr

Hallo! Im abholzen bin ich gut grin allso genug Bäume für mich ! ne Beil bring ich mit !also gut Holz lach

von .(JavaScript must be enabled to view this email address) am 07. Sep um 21:18 Uhr

Ich weiß net , ob das Holzfällercamp so gut liegt neben den Indianern ?

Aber schauen wir mal , wenns kein Krieg gibt oder die keine bösen Geister senden,
ist ja alles gut !

von .(JavaScript must be enabled to view this email address) am 09. Sep um 14:29 Uhr

Wie aus der Vergangenheit bekannt ist, nehmen die Weißen wenig Rücksicht auf die Indianer und Ihre Sitten. Ich nehme stark an, dass sie bereits “heiligen Boden” zertrampelt und entweiht haben.
Als Teilhaberin der “Pidgeon & Ivory’s Lumber Company” gebe ich hiermit bekannt, dass wir auch eine Bahnstrecke geplant haben und irgendwelche Büffelherden, werden uns daran nicht hindern!

von .(JavaScript must be enabled to view this email address) am 11. Sep um 1:08 Uhr


Dein Kommentar:
Commenting is not available in this weblog entry.

   
  © 2010 TalentRaspel virtual worlds Ltd. Kontakt  Impressum