ARTIKEL

16. August 2010: Quarl Fizz bei Emerald; SL-Viewer nun LGPL 

Karl Stiefvater (Quarl Linden, Quarl Fizz), der kürzlich von Linden Lab gefeuerte “Vater der Sculpties”, ist bei den Entwicklern des Emerald-Viewers eingestiegen, teilt Modular Systems mit.

Auch zum Thema Viewer: wie Linden Lab während der SLCC bekanntgab, ist der SL-Viewer nun komplett OpenSource und unter der LGPL-Lizenz erhältlich. Das macht die Integration von LL-Code in andere Projekte erheblich einfacher [SLCC-Twitter].



aus: Opensim-News  von .(JavaScript must be enabled to view this email address)  | 1x kommentiert, 1549x angesehen |



   
  © 2010 TalentRaspel virtual worlds Ltd. Kontakt  Impressum