ARTIKEL

29. March 2011: Mit Kitely OpenSim Grids einfach erstellen 

Benutzer, die an der Erstellung günstiger OpenSim Grids interessiert sind, können dies jetzt mit Kitely, einem Browser Plug-in über Facebook Connect tun. Kitely ist zur Zeit Beta und für Firefox und Chrome Browser erhältlich.

Es geht wirklich sehr einfach, ich habe es ausprobiert:
- In Facebook connect einloggen
- Plug-in installieren
- Neue Welt erstellen und ihr einen Namen geben
- „Enter World“ anklicken

image
Der persönlich verwendete Viewer öffnet sich automatisch und man wird mit einem vorgegebenen Avatar ohne Eingabe von Username oder Passwort in seiner neuen Welt eingeloggt. Wenn man ein Grid mit Kitely erstellt, kann man Freunde oder befreundete Gruppen in Facebook in sein Grid einladen.

Ganz umsonst ist das Ganze allerdings nicht. Kitely unterstützt eine virtuelle Währung namens KC. Zum Testen bekommt man 50 KC (ich bekam allerdings nur 10 mit dem Hinweis: „Unfortunately, you did not qualify for the Beta Signup Bonus of 50 Kitely Credits (KC). We gave you 10 KC anyway so you don’t feel left out.“).

Pro Tag kostet ein eigenes Grid (mit einem Sim) 1 KC (ca. $ 0,10 pro Monat). Für jeden Besucher zahlt man pro Minute 1 KC (ca. $ 0,20 pro Stunde). Solange man alleine auf seinem Grid ist, sind 10 US-Cent sicher nicht viel, aber mit ein paar Besuchern kommen da schnell größere Summen zustande. Angenommen ich habe vier Freunde und verbringe mit ihnen zusammen jeden Tag eine Stunde auf meinem Grid, so ist am Monatsende die Summe von immerhin 24,00 $ zusammen gekommen.



aus: Virtuelle Welten  von .(JavaScript must be enabled to view this email address)  | 5x kommentiert, 6577x angesehen |



   
  © 2010 TalentRaspel virtual worlds Ltd. Kontakt  Impressum